• Home
  • Liquiditätsplan

Liquiditätsplan

Grundsätzlich ist es jedem Selbständigen zu raten seine Ein- und Ausgaben genau aufzuzeichnen und in verschiedenen Intervallen zu planen. Als Unternehmer solltest Du jederzeit in der Lage sein auf einen Blick zu erkennen, ob weitere Investitionen getätigt werden können, oder ob Einsparungen vorgenommen werden müssen, um Zahlungsengpässe zu vermeiden. Mit einem Liquiditätsplan kannst Du aber auch erkennen, ob Dein Unternehmen real wächst, denn mehr Umsatz bedeutet nicht automatisch auch mehr Gewinn.
Für einen Kredit bei der Bank oder Kapital eines Investors benötigt man neben dem Businessplan auch einen Liquiditätsplan. Hieraus lässt sich ablesen, welche Umsätze konkret in welchen Zeiträumen geplant sind, und wie die Gelder verwendet werden sollen. Es werden alle Kosten wie z. B. Personal, Büromiete, Leasingkosten, einmalige Anschaffungen, aber natürlich auch die geplanten Umsätze aufgrund avisierter Aufträge ausgewiesen. Somit lässt sich erkennen wie die Investition verwendet aber auch die Fremdkapitaltiligung erfolgen kann.
Ein Liquiditätsplan kann natürlich auch dann genutzt werden, wenn man die Situation einmal falsch eingeschätzt oder von Unerwartetem überrascht worden ist. In diesem Fall ist ein genauer Überblick über alle relevanten Zahlen sehr wichtig. Ein Liquiditätsplan kann einen Ausweg aufzeigen, wie es gelingen kann aus der Misere zu entkommen. Kaum ein Problem ist unlösbar, so lange man den Überblick über alle relevanten Fakten hat, und die richtigen Maßnahmen ergreift um zurück auf Erfolgskurs zu gelangen.

Lass uns gemeinsam einen Liquiditätsplan für Dich erarbeiten, damit Du jederzeit den Überblick über Deine finanzielle Situation hast.