Businessplan

insert image

Dein Businessplan unterstützt Dich bei der Gründung

Für den erfolgreichen Start eines Unternehmens ist ein Businessplan die Basis. Er dient sowohl dem künftigen Unternehmer als auch etwaigen Geschäftspartnern und Investoren als Grundlage. Zudem gibt er Auskunft über die geplante Geschäftstätigkeit. Er dient gegenüber Dritten auch als Nachweis der fundierten Marktanalyse und Wettbewerbsfähigkeit.

im laufenden Betrieb

Auch im laufenden Geschäftsbetrieb kann ein Businessplan als Werkzeug zur strategischen Planung herangezogen werden. Insbesondere bei Neuausrichtungen und Umstrukturierungen bzw. Neueinführung weiterer Produkte oder Dienstleistungen dient er als Wegweiser und Nachweis der eingehenden Recherche.

bei Kapitalbedarf

Wenn ein Unternehmen sein Fremdkapital erhöhen möchte, stellt der Businessplan die wesentliche Säule der Gespräche dar. Künftige Joint Ventures, Investoren oder Banken nutzen diesen zur Entscheidungsfindung. In diesem Fall ist es besonders wichtig, dass der Businessplan genau auf dieses Ziel ausgerichtet ist, um die Kapitalgeber von der Idee und natürlich auch vom Unternehmer zu überzeugen.

und ist ein tolles Tool zur Erfolgskontrolle!

Ein Businessplan kann selbstverständlich auch als Instrument der Erfolgskontrolle eingesetzt werden. Da ein Businessplan verschiedene Stufen der Tätigkeit definiert, lässt sich anhand dieser der Fortschritt überwachen. Somit ist frühzeitig erkennbar, ob die gewünschten Fortschritte erreicht werden und ggf. weitere Maßnahmen eingeleitet werden sollen.